Direkt zum Inhalt

Versorgungsleitlinien.de

     

Sektionen
   Leitlinien       Praxishilfen       Für Patienten       Aktuelles       Methodik       Autoren   
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » KHK

KHK - Aktuelles


Document Actions

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur NVL KHK (aktuelle Kommentare finden Sie hier):

Informationen zum Erstellungsprozess
  • Juli 2012 - Einstellung der NVL KHK Version 1.13 (Kurz- und Langfassung) nach Ergänzung der DOI, Änderungen bei Gültigkeitsdauer und Fortschreibung sowie redaktioneller Überarbeitung.
  • Juli 2012 - Einstellung der NVL KHK, 2. Auflage - Modul Medikamentöse Therapie in Version 1.1 nach Änderung des Titels von „Kapitel 11: Modul Medikamentöse Therapie“ in „Modul Medikamentöse Therapie“, Ergänzung der DOI und redaktioneller Überarbeitung.
  • Juni 2012 - Leitlinien-Report zur Nationalen VersorgungsLeitlinie Chronische KHK, 2. Auflage - Modul Medikamentöse Therapie erschienen.
    Weitere Informationen
  • März 2012 - Nach Ergänzungen unter Gültigkeitsdauer und Fortschreibung und redaktioneller Überarbeitung liegen Kurz- und Langfassung der NVL Chronische KHK jetzt in Version 1.12 vor.
  • Dezember 2011 - Das aktualisierte Kapitel zur Pharmakotherapie der Nationalen VersorgungsLeitlinie Chronische KHK, 2. Auflage, ist veröffentlicht. 
  • März 2011 - Veröffentlichung der Konsultationsfassung des Kapitels Medikamentöse Therapie
  • März 2011 - nach Erscheinen des aktualisierten Kapitels 11 als Modul Medikamentöse Therapie liegen die Kurz- und Langfassung der NVL KHK jetzt in Version 1.11 vor.
  • Dezember 2010 - Einstellung der NVL KHK Version 1.10 (Kurz- und Langfassung) nach Verlängerung der Gültigkeitsdauer bis zum 31. Juli 2011.
  • September 2010 - Einstellung der NVL KHK Version 1.9 (Kurz- und Langfassung) nach Verlängerung der Gültigkeitsdauer und Änderungen in Abbildung 2 und Tabelle 14.
  • September 2008 - nach redaktioneller Überarbeitung sind die PatientenLeitlinie zur NVL KHK in Version 1.2 und der Leitlinien-Report zur PatientenLeitlinie in Version 1.1 im Internet verfügbar.
  • April 2008 - Einstellung der NVL KHK Version 1.8 (Kurz- und Langfassung) und der Version 1.3 des Leitlinien-Reports zur NVL KHK nach Redaktioneller Überarbeitung und Änderung des Empfehlungsgrades für "Empfehlung offen" von "C" in "0"
  • Februar 2008 - Einstellung der Version 1.2 des Leitlinien-Reports nach Verlängerung der Gültigkeitsdauer der NVL und redaktioneller Überarbeitung. 
  • Dezember 2007 - Einstellung der Version 1.7 der Kurzfassung und der Langfassung und der Version 1.1 der PatientenLeitlinie nach Verlängerung der Gültigkeitsdauer bis 31. Mai 2010 und redaktioneller Überarbeitung.
  • Oktober 2007 - Einstellung der Version 1.6 der Kurzfassung und der Langfassung nach redaktioneller Überarbeitung und Löschung der Literaturstelle 56 in Kapitel H11 der Langfassung.
  • August 2007 - Einstellung der Version 1.0 der Kitteltaschenversion zur NVL KHK
  • Juli 2007 - Einstellung der Version 1.5 der Kurzfassung und der Langfassung sowie Version 1.1 des Leitlinien-Reports aufgrund redaktioneller Änderungen.
  • Juli 2007 - Druckfrisch – Nationale VersorgungsLeitlinie Chronische KHK. Die Versorgung von Patienten mit chronisch koronarer Herzkrankheit erfordert das Zusammenwirken von medizinischen Berufsgruppen und Patienten. Die Nationale VersorgungsLeitlinie Chronische KHK enthält Schlüsselempfehlungen zur evidenzbasierten Versorgung von KHK-Patienten und Implementierungsmaterial für Ärzte, medizinisches Personal und Patienten. Komplett-Paket besteht aus: Ärztlicher Leitlinie - Kitteltaschenversion - Patientenleitlinie. 
  • März 2007 - In Zusammenarbeit mit dem Patientenforum der Bundesärztekammer wurde jetzt ein Ratgeber für Patienten mit Chronischer Koronarer Herzkrankheit (KHK) veröffentlicht. Grundlage für diese Patienteninformation ist die Nationale VersorgungsLeitlinie Chronische Koronare Herzkrankheit.
  • März 2007 - In Verbindung mit der NVL KHK werden jetzt in Form aufbereiteten Materials aus der NVL und einer Linksammlung zu weiteren Quellen und Adressen nützliche "Auf-einen-Blick-Helfer" für die Praxis angeboten.
  • November 2006 - Einstellung der Version 1.4 der Kurzfassung sowie der Langfassung (Aktualisierungsbedarf wegen a) Redaktioneller Fehler in Tab. Prognosescore, Kap. 5: korrigiert in "=46" anstelle fälschlich "> 46"; b) Anpassung Versions-Nummerierung von Kurz- und Langfassung (Langfassung Version 1.3 wird nicht belegt))
  • Oktober 2006 - Einstellung des Leitlinienreports KHK, Version 01.00.
  • Oktober 2006 - Einstellung der Konsultationsfassung der PatientenLeitlinie zur NVL KHK. Die Konsultationsphase läuft bis zum 31.12.06. 
  • September 2006 - Einstellung der html-Version der NVL KHK in der folgenden Form:
    Kurzfassung (Empfehlungen) - html-Seiten
    Langfassung (Hintergrundtexte und Evidenz) - Link in pdf-Datei
    Literatur - in pdf-Datei enthalten. In Kürze erfolgt auch eine Einstellung der Literatur mit zusätzlichen Informationen (z. B. Link zu Pubmed).
  • September 2006 - Einstellung der Version 1.2 der Langfassung sowie der Version 1.3 der Kurzfassung (Aktualisierung und Nachtragung des Methodikteils).
  • 25. August 2006 - Vorstand der Bundesärztekammer beschließt NVL KHK offiziell als "Leitlinie der Bundesärztekammer"
  • 28. Juli 2006 - Einstellung der Version 1.2 der Kurzfassung (Aktualisierungsbedarf Kap. 5 auf Grund neuerer Literatur)
  • 28. Juli 2006 - Einstellung der Version 1.1 der Langfassung (Aktualisierungsbedarf Kap. 5 auf Grund neuerer Literatur; Ausarbeitung der Hintergrundtexte zu Kap. 9 und 12; Überarbeitung der Kap. 14 und 15; Abgleich mit neuer Literatur bei anderen Kapiteln)
  • 16. Mai 2006 - Einstellung der Version 1.1 der Kurzfassung (redaktionelle Überarbeitung ohne inhaltliche Änderungen).
  • 16. Februar 2006 - BÄK, KBV und AWMF verabschieden die NVL KHK.
Veröffentlichungen zur NVL und Präsentationen in der Fachöffentlichkeit und Öffentlichkeit
Zuletzt geändert: 10.07.2012
 

Zuletzt geändert: 10.07.2012
webmasterlogin AWMF und ÄZQ sind Mitglieder von Guidelines International Network      
Träger des NVL-Programms:
Bundesärztekammer Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften Kassenärztliche Bundesvereinigung
Diese Website ist ein Angebot des:
Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin
Diese Website wurde von der Health On the Net Foundation akkreditiert.
Wir respektieren den HONcode Standard. Zur Überprüfung klicken Sie bitte auf das HON-Logo.
HONcode accreditation seal.