Direkt zum Inhalt

Versorgungsleitlinien.de

     

Sektionen
   Leitlinien       Praxishilfen       Für Patienten       Aktuelles       Methodik       Autoren   
Sie sind hier: Startseite » Themen » COPD » NVL COPD

NVL COPD (Langfassung)


Document Actions
Version 1.9, 2006; Gültigkeit abgelaufen - LL in Überprüfung

Herausgeber: BÄK, KBV, AWMF in Zusammenarbeit mit AkdÄ, Atemwegsliga, DEGAMDGIMDGP, DGPMR

Autoren: H. H. Abholz, A. Gillissen, H. Magnussen, G. Schott, K. Schultz, D. Ukena, H. Worth

 

  Impressum (Herausgeber und Anschrift)
I. Einführung und Begründung
II. Hintergrund, Zielsetzung, Adressaten, Anwendungsbereich
III. Evidenzdarlegung der NVL
IV. Verwendete Abkürzungen
       
A. Empfehlungen und Stellungnahmen
  1. Definition, Epidemiologie und sozialökonomische Bedeutung
  2. Management der COPD
       Bausteine des COPD-Managements
      Ziele des COPD-Managements
      Behandlungsplan
  3. Diagnostik, Schweregradeinteilung und Differenzialdiagnose der COPD
      Diagnostik - Algorithmus
      Diagnostik der stabilen COPD
      Schweregrad-Einteilung der stabilen COPD
      Differenzialdiagnose
  4. Therapie der stabilen COPD
  5. Medikamentöse Therapie
      Bronchodilatatoren
      Corticosteroide
      Mukopharmaka
      Antitussiva
  6. Inhalationssysteme – Verordnung, Technik, Training
  7. Nichtmedikamentöse Therapie der stabilen COPD
      Körperliches Training
      Patientenschulung
      Physiotherapie
      Ernährung
      Hilfsmittelversorgung
      Langzeitbehandlung mit Sauerstoff
      Heimbeatmung
  8. Diagnostik der akuten Exazerbation
      Definition und Ursachen akuter Exazerbationen
  9. Therapie der akuten Exazerbation
      Differenzialindikation zur stationären Therapie/intensivmedizinischen Versorgung
      Medikamentöse Therapie der Exazerbation
      Sauerstoff-Behandlung
      Beatmung
      Betreuung des Patienten nach akuter Exazerbation
  10. Prophylaxe der akuten Exazerbation
  11. Maßnahmen zur COPD-Prävention
  12. Rehabilitation
  13. Versorgungskoordination
      Hausärztliche Versorgung
      Überweisung
      Einweisung in ein Krankenhaus
      Veranlassung einer Rehabilitationsmaßnahme
  14. Berufsbedingte COPD
  15. Qualitätsförderung und Qualitätsmanagement

 

Langfassung | 860 KB

Kurzfassung | 420 KB

Zuletzt geändert: 03.05.2013
 

Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation Deutsche Gesellschaft für Pneumologie e.V. (DGP) Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin e.V. (DEGAM) Deutsche Atemwegsliga e.V. Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ)
Zuletzt geändert: 03.05.2013
webmasterlogin AWMF und ÄZQ sind Mitglieder von Guidelines International Network      
Träger des NVL-Programms:
Bundesärztekammer Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften Kassenärztliche Bundesvereinigung
Diese Website ist ein Angebot des:
Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin
Diese Website wurde von der Health On the Net Foundation akkreditiert.
Wir respektieren den HONcode Standard. Zur Überprüfung klicken Sie bitte auf das HON-Logo.
HONcode accreditation seal.